Telefonische Beratung

Leichte Sprache – Ein Mann liest ein Buch und freut sich.  Er zeigt den Daumen nach oben, weil er alles verstehen kann.

Informationen in Leichter Sprache
Zur Seite in Alltags-Sprache

Wir beraten Sie bei allen Fragen
zum Thema HIV und Aids.

Telefon

Sie können uns anrufen.
Das ist unsere Telefon-Nummer:
01 80 33 19 411

Die Nummer gilt in ganz Deutschland.

Eine Frau stellt eine Frage. Über ihrem Kopf ist eine Sprechblase mit einem Fragezeichen.

Sie können uns anrufen:

  • Wenn Sie Angst vor HIV und Aids haben.
  • Wenn Sie Fragen zu HIV und Aids haben.
  • Wenn Sie einen Arzt suchen.
  • Wenn Sie jemanden zum Reden suchen.
  • Wenn Sie nicht mehr weiter wissen.
Eine Tür mit der Aufschrift: Öffnungszeiten.

Wir helfen Ihnen!
Wir beraten und unterstützen Sie.

Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
von 9 bis 21 Uhr

Samstag und Sonntag
von 12 bis 14 Uhr.

Unsere Beratung ist kostenlos.
Sie müssen nicht für die Beratung bezahlen.

Handy

Aber manchmal müssen Sie für den Anruf bezahlen.
Das müssen Sie für den Anruf bezahlen:

  • Wenn Sie von Zuhause anrufen
    Also aus dem Fest-Netz:
    Höchstens 9 Cent für 1 Minute
     
  • Wenn Sie vom Handy aus anrufen
    Also aus dem Mobil-Funk-Netz:
    Höchstens 42 Cent für 1 Minute

Wichtig:

Achtung - Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck. Das bedeutet: Vorsicht. Das ist wichtig.

Alles was wir besprechen, bleibt geheim.
Sie müssen beim Anrufen nicht Ihren Namen sagen.
Wir reden mit niemandem über Ihre Probleme.

Unsere Berater haben viel Erfahrung.
Sie werden von uns geschult.
Damit sie sich gut mit HIV und AIDS auskennen.
Damit sie immer die neuen Infos haben.
Damit sie Sie gut beraten können.

Eine Frau telefoniert.

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zu

Wir sagen Ihnen zum Beispiel:

  • Wo Sie Hilfe bekommen.
  • Wie Sie sich vor HIV schützen können.
  • Und was Sie im Notfall tun können.
Sieben Personen sitzen im Stuhlkreis und reden.

Wir geben Ihnen Infos über

  • Persönliche Beratung in Ihrer Nähe
  • HIV-Tests
  • Aids-Hilfen
  • Selbst-Hilfe-Gruppen
  • Ärzte, die sich mit HIV auskennen
  • und andere Angebote in Ihrer Nähe.

Rufen Sie uns an.
Wir helfen Ihnen gerne!

Rechte an Text und Bild:

Die Bilder gehören:
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Zusatzinformationen zur Übersetzung und Prüfung:

Der Text ist von der Deutschen Aidshilfe.

Hier finden Sie die Infos in Alltags-Sprache:
https://www.aidshilfe.de/telefonische-beratung

Das Atelier Leichte Sprache hat den Text übersetzt.
Von der schweren Alltags-Sprache
in Leichte Sprache, die alle verstehen.

Menschen mit Behinderungen haben den Text geprüft.